| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

View
 

FrontPage

Page history last edited by Plieninger, Juergen 2 years ago

 

Workshop Wissenschaftliches Arbeiten 2.0

 

 

 

 

 

Hier können Sie die Grafik größer laden.

 

Inhalte:

Wissenschaftliches Arbeiten ist nicht nur Schreiben, nicht nur Zitieren, sondern ein Mix verschiedenster Methoden, um ein Referat oder eine wissenschaftliche Arbeit zu erstellen. Hier soll ein integriertes Konzept mit den Schritten/Modulen „Organisieren - Recherchieren - Lesen und Verarbeiten - Konzipieren - Präsentieren – Publizieren“ vorgestellt werden, das alle Aspekte des wissenschaftlichen Arbeitens integriert. Zugleich werden die möglichen Dienste und (Web 2.0)-Instrumente vorgestellt, die zur eigenen Arbeitsorganisation und zur Gruppenarbeit geeignet sind. Abschließend wird diskutiert, inwieweit dieses Konzept modular oder gesamt als Dienstleistung von Hochschulbibliotheken angeboten werden kann.

 

Lernergebnisse:
Am Ende des Seminars

  • beherrschen Sie die Hauptinstrumente des Web 2.0,
  • sind Sie über die Vor- und Nachteile des Einsatzes einzelner Web 2.0-Dienste informiert,
  • werden Sie Web 2.0-Instrumente im Rahmen des wissenschaftlichen Arbeitens anwenden,
  • haben Sie ein Problembewußtsein bezüglich der Voraussetzungen der Implementation der Stufen/Module entwickelt,
  • wissen Sie, wie Sie sich in Bezug auf diese Thematik auf dem Laufenden halten können.

 

Das Konzept basiert in weiten Teilen auf jenem von Prof. Dr. Wolfgang Schumann (gest. 7. August 2011), Gesellschaft Agora. Aktuelle Informationen zum Themengebiet: Agora Wissen Weblog.

 

 

Kontakt:

 

Dr. Jürgen Plieninger, juergen.plieninger@gmail.com, https://jplie.wordress.com/ 

 

 

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.